Zurück zu allen Fragen

Was ist die bevorzugte Oberfläche für Kunstrasen?

  • Algemeen

Für den Unterbau von Kunstrasen empfehlen wir in der Regel ein Sandbett von 4 bis 5 cm aus Straßensand, Rheinsand und Brechsand. Wenn der Untergrund nicht gut drainieren kann, ist es ratsam, 10-15 cm Sand aufzubringen oder Drainagematten zu verwenden. Ein Untergrund aus gebrochenem Geröll oder Lavasand ist ebenfalls möglich. Dies gilt natürlich nicht für Kunstrasen auf dem Balkon oder der Dachterrasse.

Das Sandbett sollte gut entwässert, verdichtet/gewalzt und eingeebnet sein. Dadurch kann sich der Kunstrasen an den Untergrund anpassen. Ein Geovlies/Stabilisierungstuch vervollständigt die Tragschicht und verhindert das Durchbrechen von Wurzeln/Unkraut.

Lesen Sie hier mehr über den Unterbau für Kunstrasen.

Kunstrasen Untergrund