Zurück zu allen Fragen

Wofür wird das Druckverteilungstuch verwendet?

  • Allgemein

Das Verlegen eines Kunstrasenplatzes ist eine präzise Arbeit, bei der verschiedene Zubehörteile helfen können. Unter anderem kann dir ein Druckverteilungstuch dabei helfen, deine Kunstrasenmatte optimal auszulegen. Aber wozu dient ein Druckverteilertuch und wie benutzt man es?

Das Drucktuch: Was ist das?

Bei der Verlegung von Kunstrasen ist der Untergrund ein sehr wichtiger Faktor. Je nach Art des Bodens kann der Untergrund auf unterschiedliche Weise mit verschiedenen Materialien verlegt werden. Willst du den Kunstrasen auf einem relativ festen Untergrund verlegen? Dann ist es ratsam, ein Druckverteilungstuch (auch “Shockpad” genannt) unter dem Kunstrasen zu installieren. In diesem Fall ist es ratsam, ein Druckverteilungstuch unter dem Kunstrasen zu installieren. Aber auch auf einem weicheren Untergrund kann der Einbau eines Druckverteilertuchs nicht schaden. Ein Druckverteilertuch unter dem Kunstrasen sorgt für mehr Festigkeit und stellt außerdem sicher, dass der Druck – logischerweise – über die gesamte Kunstrasenfläche verteilt wird, sodass keine lokalen Unebenheiten entstehen.

Was sind die Vorteile von Druckverteilungstücher?

Das Druckverteilungstuch hat mehrere Vorteile, wenn es unter Kunstrasen verlegt wird. Zunächst einmal sorgt es, wie bereits erwähnt und der Name des Produkts vermuten lässt, für eine gute Verteilung des Drucks auf dem Kunstrasen. So kannst du unbesorgt auf dem Kunstrasen laufen oder schwere Gegenstände wie Möbel oder Spielgeräte auf den Kunstrasen stellen.

Wenn du mit der Verlegung von Kunstrasen beginnst, ist es wichtig, dass du dies auf einer ebenen Fläche tust. Wenn du den Kunstrasen auf einem Untergrund mit Unebenheiten und anderen Unregelmäßigkeiten verlegst, werden diese früher oder später durch den Kunstrasen durchscheinen. Durch den Einbau eines Druckverteilertuchs stellst du sicher, dass der Boden unter dem Kunstrasen schön eben ist (und bleibt!).

Schließlich trägt ein Druckverteilungstuch unter dem Kunstrasen dazu bei, Unkraut in Schach zu halten. Das Tuch wirkt wie eine zusätzliche Schutzschicht, damit Unkraut keine Chance hat, durch den Kunstrasen zu wachsen. Bei Kunstrasen mit Druckverteilertuch musst du dir keine Gedanken über Unkraut und andere Pflegearbeiten in deinem Garten machen, abgesehen davon, dass du sowieso nicht mähen, säen oder spritzen musst. Ideal!